Nav Ansichtssuche

Navigation

Am 1. September hat der Fahrradklima-Test 2018 des ADFC begonnen.

Der Klimatest hat unterschiedliche Zwecke: Er soll Potentiale bei der Radverkehrsförderung vor Ort aufdecken, er soll auf die Arbeit des ADFC aufmerksam machen und auf fahrradspezifische Probleme hinweisen. Darüber hinaus haben die Ergebnisse vergangener Fahrradklima-Tests an vielen Stellen die Problemlösung beschleunigt: In Kamenz wurden z.B. inzwischen viele Einbahnstraßen freigegeben oder auch Limbach-Oberfrohna sieht Handlungsbedarf, nachdem es beim Fahrradklimatest 2016 auf den bundesweit letzten Platz gerutscht ist.

Nächstes Jahr sind in Sachsen Kommunalwahlen. Und unmittelbar davor werden die Ergebnisse des Fahrradklimatests 2018 öffentlich präsentiert. Damit wir aussagekräftige Ergebnisse bekommen, brauchen wir unbedingt wieder viele Teilnehmer aus Zwickau, aber auch aus den Städten und Gemeinden rund um Zwickau. Aus unserer Sicht gibt es in unserer Region noch viel Potential.

Der Teilnahmebogen ist ganz einfach zu finden unter https://www.fahrradklima-test.de/.

Bittet auch Rad fahrende Freunde und Bekannte um rege Teilnahme an der Umfrage, auch wenn sie nicht im ADFC mitarbeiten.

Werbebanner ADFC-Fahrradklimatest 2018