Nav Ansichtssuche

Navigation

Unsere Radtouren sind geführt, das heißt jemand vom ADFC überlegt sich eine Strecke, radelt die vorher ab und begleitet Euch auf der Tour. Wir lassen keinen zurück!

Damit ihr wisst, wer der "jemand vom ADFC" ist, stellen wir hier unsere Radtourenführer vor. Außerdem seid ihr eingeladen, selbst Radtouren vorzubereiten und zu führen. Wir unterstützen Euch natürlich dabei.

Ulrich:

Foto von Ulrich"Ich will beim Radfahren auch mal entferntere Gegenden kennen lernen. Deshalb geht es bei meinen Touren oft mit dem Zug etwas weiter weg. Da wir in der Gruppe unterwegs sind, ist das mit dem Egronet- oder dem Sachsen-Ticke für den Einzelnen bezahlbar.

Auf meinen Touren ist nicht die Schnelligkeit, sondern eher die Ausdauer prägend, bis zu 80 km. Aber das Tempo wird immer an die Teilnehmer angepasst, damit alle das Ziel meiner Rundtouren erreichen können."

Ute:

Foto von Ute"Ich fahre gern auch mal ein bisschen schneller. Das geht am besten auf asphaltierten Straßen und Wegen. Rennrad-Fahrer werden sich deshalb auf meinen Touren am wohlsten fühlen.

Man soll beim Radfahren auch mal eine erholsame Pause einlegen, um sich zu stärken. Deshalb suche ich für das Mittagessen immereine preiswerte Gaststätte aus."

Bert:

Foto von Bert"Meine Touren sollen familienfreundlich sein, maximal 40 Kilometer. Das kann jeder schaffen.

Die nähere Umgebung von Zwickau kennen manche noch viel zu wenig. Deshalb haben meine Touren immer eine touristische Sehenswürdigkeitals Ziel.

Ich will beim Radfahren möglichst wenig Autos sehen. Deshalb mute ich meinem Rad auch gern mal ein paar Waldwege zu."

Steffen:

Foto von Steffen"Meine Touren sollen sportlich und auch einmal ein bisschen länger sein, bis zu 100 km.Vorerst verstehe ich mich als Ersatzmann."

Du?

Foto von N.N."Ich kenne eine ganz tolle Radroute und will auch einmal eine Radtour führen?"

Kein Problem! Melde dich zur nächsten Tour einfach bei uns oder schreibe eine EMail.Wir würden deine Route im nächsten Jahr mit ins Programm nehmen.Und wenn du nicht bis dahin Geduld hast, dann machen wir eben eine außerplanmäßige Tour noch in diesem Jahr, denn wir sind froh über jede Unterstützung.